Sportlerehrung MKK 2017

Sportlerehrung des Main-Kinzig-Kreises

Jedes Jahr ehrt der Main-Kinzig-Kreis besonders hervorragende Sportler der heimischen Region. In guter Tradition werden wechselnde, geeignete Räumlichkeiten im Kreisgebiet als Veranstaltungsort gewählt. Dieses mal wurde in  das Bürgerhaus Biebergemünd geladen.

Die Erste Kreisbegeordnete Frau Susanne Simmler konnte sich freuen, 167 Funktionäre und Aktive zu begrüßen.

Gleich zu Beginn wurden Richard und Robert Bethke vom underem Schachclub 1934 Gelnhausen e.V. für ihre hervorragenden Leistungen im Schachsport geehrt. Beide Schüler sind Mitglied im Hessischen Leistungssportkader Schach und erzielen fortlaufene Erfolge im nationalen und zunehmend auch internationalen Feld.

Sportlerehrung des MKK 2017


Richard wurde wegen seiner auch im europäischen Vergleich herausragenden Wertungszahlen vor kurzem als jüngstes Mitglied in den Bundesleistungskader des Deutschen Schachbundes berufen.

Dem Schachclub Gelnhausen wurde für seine Unterstützung der Sportler die große Ehrengabe des MKK zuteil.

Die Gelnhäuser Neue Zeitung berichtet ausführlich in ihrer Ausgabe vom 17.02.2017

Nach oben