170909 Bezirksliga vs. Offenbach

Bezirksliga : Gelnhausen II  -  Offenbach III     2,5 : 5,5
 
Die Barbarossastädter hatten die Offenbacher Dritte am ersten Spieltag gezogen - Lospech, denn zum Saisonbeginn haben sich die stärksten Offenbacher Spieler noch nicht in der ersten oder zweiten Mannschaft  festgespielt. Aber das größte Problem für die Gastgeber war der Ausfall zweier  Stammspieler - und die Absage der beiden Spitzenbretter der Gelnhäuser Dritten. So mussten zwei Buben in die zweite Mannschaft aufrücken, die Niederlage war vorgezeichnet.
 
Die beiden Buben verloren auch bald, doch Senior Wolfgang Rohmann gelang eine vorzügliche Partie. Der Weltreisende war gerade aus Thailand zurückgekehrt und legte eine flotte Angriffspartie aufs Brett. Ein Fehler seines Kontrahenten ermöglichte einen Generalabtausch - gefolgtvon einem Springerschach auf der Grundreihe, welches zum Turmgewinn führte. 
 
Dem 1: 2- Zwischenstand folgten drei Remisen der guten Art. Thomas Rondio stoppte den gegnerischen Angriff  mit einem Damenopfer gegen Turm, Läufer und Zentrumsbauer. Als die Stellung im dynamischen Gleichgewicht war, vereinbarten Rondio und sein Gegenüber Remis. "Darth Vader" Armin Muth spielte am Spitzenbrett eine scharfe Partie, doch sein Kontrahent verteidigte sich umsichtig. Das Remis war das korrekte Ergebnis. Kapitän Berthold Weiß hatte gegen Routinier Horst Müller einen Mops gewonnen, doch der Offenbacher glich den Bauernverlust durch seinen sehr aktiven Turm aus. So  endete auch diese Partie mit einem Unentschieden, Offenbach führte mit 3,5: 2,5.
 
Die beiden letzten Duelle hatten es in sich. In beiden Partien war die Stellung unklar, Angriff und Gegenangriff wechselten sich ab, mehrere Fallen wurden gestellt. Die Kiebitze beider Teams erlebten aufregende Momente, bis die Gelnhäuser Kämpfer in beiden Partien den entscheidenden Fehlzug machten. Offenbach hatte mit 5,5 : 2,5 gewonnen.
 
Der Sieg der Gäste war verdient, wenn auch zu hoch. Die Barbarossastädter wissen, dass sie nur bestehen können, wenn sie
ihre Stammmannschaft ans Brett bekommen.
 

Nach oben